Service & Wissen

Es klingt wie aus einem Science-Fiction-Film: Gepäckstücke, die von alleine rollen und dem Besitzer anzeigen, wo sie sich gerade befinden. Sogenanntes "Smart Luggage" würden 73 Prozent der Geschäftsreisenden gern einmal ausprobieren - Das sind Ergebnisse der aktuellen Umfrage "Chefsache Business Travel 2018", einer Initiative von Travel Management Companies im Deutschen Reiseverband (DRV).

Individuelle Vorlieben oder Farbpsychologie: Worauf sollte man bei der Erstellung eines Logos vertrauen?

Arbeit ist das halbe Leben – und da wir einen Großteil des eigenen Daseins im Büro verbringen, soll dieser Teil uns auch zufrieden machen. Doch wie sieht er aus, der Status Quo der Arbeitsbedingungen? Wie zufrieden sind die Angestellten heutzutage und welche Ansprüche stellen sie? Wie ist dies auch im Vergleich der Generationen X und Y zu bewerten und welche Schlüsse sollten Arbeitgeber daraus ziehen?

Laut einer aktuellen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Civey für SPIEGEL ONLINE streben 84 Prozent der Befragten den Erwerb einer eigenen Immobilie an. Besonders die Altersgruppe der 30-39-Jährigen möchte in den kommenden fünf Jahren kaufen statt mieten.

Der Sommer ist endlich in Deutschland angekommen – die Temperaturen klettern immer höher. So schön das Wetter auch ist, leider erschwert die Hitze die Konzentration am Arbeitsplatz. Gibt es eine gesetzliche Regelung, die sich mit “hitzefrei” befasst? Markus Mingers, Leiter der Anwaltskanzlei Mingers & Kreuzer, hat sich mit diesem Thema genauer beschäftigt und die wichtigsten Informationen zusammengefasst. Mingers ist erfolgreicher Rechtsanwalt, Unternehmer sowie Experte für Verbraucherfragen und vertritt seine Klienten auf unterschiedlichsten Rechtsgebieten.

Ob Krokodil, Kobra oder Skorpion – was sich nach Zoo anhört, tummelt sich neuerdings auf Fluren von Unternehmen. Übungen aus dem Yoga. Was die Forschung schon lange bestätigt hat, ist jetzt auch in der Arbeitswelt angekommen: Die Trendsportart hat positive Auswirkungen auf die Gesundheit, die Konzentration und die Leistungsfähigkeit. Das Hamburger Unternehmen Yoga connects hat die damit einhergehenden Vorteile für Arbeitgeber und -nehmer erkannt und bietet individualisierte Business Yoga-Programme für Unternehmen an.

IFA und Deutsche Sporthochschule belegen physiologische und psychologische Effekte von dynamischen Arbeitsstationen.

Alltag in Deutschland: Rund um die Uhr geht der Blick auf Bildschirme und Displays von PC, Tablet und Smartphone. Das hat Folgen für Augen und den Körper. Spezielle Brillen für die Nutzung digitaler Medien sorgen für Entlastung.

Die Krankheit Bore-Out gewinnt in der heutigen Berufswelt immer mehr an Bedeutung. Autor Lars Guldenbach beleuchtet mit dem Bericht über seine eigenen Erfahrungen die Erkrankung. Ausgelöst durch Unterforderung im Job und sinnfreie Projekte, zeigt sich das Bore-Out-Syndrom durch die Ausbildung psychischer und physischer Symptome. Guldenbachs Heilungsprozess geht einher mit seinem Aufenthalt in Nepal, bei dem die emotionale und unterhaltsame Schreibweise nicht nur den Krankheitsverlauf wiedergibt. Der Reisebericht erzählt auch Einiges über Land und Leute.

Umfrage: Unternehmen wünschen sich mehr Unterstützung beim Thema Inklusion, scheitert diese doch zu oft an zu großen bürokratischen Hürden.

So groß die Freude auf die Dienstreise oder den Urlaub ist, so groß ist manchmal auch der Ärger am Flughafen, wenn es zur Annullierung des gebuchten Fluges kommt. In verschiedenen Fällen zahlen Fluglinien allerdings eine Entschädigung an den Fluggast – darunter fallen neben Annullierungen zum Beispiel auch Nichtbeförderungen oder Verspätungen, die nicht von höherer Gewalt verursacht wurden. Doch was gilt als höhere Gewalt und in welcher Höhe sind die Entschädigungen auszuzahlen? Diese und weitere Fragen klärt im Folgenden Markus Mingers, Rechtsanwalt und Inhaber der Kanzlei Mingers & Kreuzer.