Wirtschaft & Finanzen
Rund 1,57 Billionen Schulden haben die privaten Haushalte in Deutschland mittlerweile angehäuft. Diese hohen Verbindlichkeiten können im Falle eines Währungs-Crashs existenzbedrohend werden.
Ein Kugelschreiber, ein Feuerzeug oder ein Schlüsselanhänger sind beliebte Werbemittel von Unternehmen. Teilweise bekommt man auch hochwertige Geschenke wie Fußbälle oder Regenschirme. Aber egal ob…
Über eine Millionen Menschen in Deutschland können von ihrem Einkommen nicht leben. Um im Alltag über die Runden zu kommen, stocken sie ihre Bezüge mit…
Auf einer Messe treffen sich alle Unternehmer aus einer bestimmten Branche. Der Vorteil ist, dass sich alle Interessenten zu einem Zeitpunkt an einem Punkt befinden.…
Die Kapitalbildende Lebensversicherung (KLV) bleibt mit rund 90 Millionen Verträgen, die beliebteste Altersvorsorge der Deutschen. Doch lohnt sich die Anlageform in Zeiten von Niedrigzins und…
Unter Customer Touchpoint Management, im Deutschen Kundenkontaktpunkt-Management genannt, versteht man die Koordination aller unternehmerischen Maßnahmen dergestalt, dass den Kunden an jedem Interaktionspunkt eine herausragende Erfahrung…
Ob die Kunden kaufen, entscheidet sich an den Touchpoints eines Unternehmens. Und ob sie treu sind auch. Vor den Kunden ist immer Showtime. Doch die…
Seit dem 1. Januar 2002 gilt der Euro offiziell als Zahlungsmittel. Nach gut elf Jahren gibt es nun die erste Reform des Geldes. So soll…
Im April 1998 stimmten die Abgeordneten des Deutschen Bundestages mit nur 35 Gegenstimmung mehrheitlich für die Einführung des Euro zu. Rund 15 Jahre später scheint…
Klingeltöne, Handys, Autos – wofür geben Deutschlands Teenager ihr Geld aus? Eine Antwort auf diese Fragen liefert jetzt eine Studie der Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung…
Wenn man viele Dinge online kauft, wäre eine eigene Internet-Währung doch eigentlich eine Vereinfachung, um Steuern oder Gebühren zu sparen. Die so genannten Bitcoins könnten…