Die wichtigsten Steueränderungen 2011 istockphoto.com/Pinopic
  • Marco Heibel

Die wichtigsten Steueränderungen 2011

Auch im Jahr 2011 kommen auf die Bürger wieder einige Neuerungen und Veränderungen in Steuerfragen zu. Hier sind die wichtigsten Steueränderungen 2011.

Steueränderungen 2011: Wegfall der Lohnsteuerkarte

 Seit diesem Jahr werden keine Papier-Lohnsteuerkarten mehr verschickt. Die Erhebung der Steuern wird schrittweise auf das elektronische Elstam II-Verfahren (steht für: Elektronische LohnSteuerAbzugsMerkmale) umgestellt. Da Elstam II voraussichtlich erst zum 1.1.2012 bundesweit einsetzbar sein wird, behält die Lohnsteuerkarten 2010 auch für 2011 ihre Gültigkeit. Bei einem Arbeitsplatzwechsel in 2011 übergeben Arbeitnehmer einfach ihre 2010er Lohnsteuerkarte an den neuen Arbeitgeber.

Steueränderungen 2011: Häusliches Arbeitszimmer wieder leichter absetzbar

Die Steueränderung mit der größten Medienresonanz war sicherlich die Wiedereinführung der Absetzbarkeit des häuslichen Arbeitszimmers für Berufstätige, denen bei ihrer Tätigkeit kein eigener Arbeitsplatz zur Verfügung steht (Lehrer, Außendienstler etc.). Sie dürfen in der Steuererklärung nach einem Entscheid des Bundesverfassungsgerichts für ihr häusliches Arbeitszimmer wieder bis zu 1.250 Euro als Werbungskosten ansetzen. Diese Neuregelung erlangt rückwirkend ab 2007 Gültigkeit.

Steueränderungen 2011: Finanzämter erhalten volle Zuständigkeit steuerbezogener Daten

Seit Anfang 2011 fällt die Verwaltung sämtlicher steuerbezogener Daten in den Bereich der Finanzämter. Durch diese Zentralisierung werden Städte und Gemeinden entlastet.

Steueränderungen 2011: Erbschaftsteuer bei eingetragenen Lebenspartnerschaften

Seit 2011 sind Lebenspartner und Ehegatten im Erbschaftsteuer- und Schenkungsteuerrecht gleichgestellt. Die neue Regelung gilt für alle Erbschaften und Schenkungen ab dem 14.12.2010. Weiterhin sind eingetragene Lebenspartner und Ehegatten nun auch bei der Grunderwerbsteuer gleichgestellt.

Dieser Beitrag stammt von und dem business & more-Team